Aktuelles & Angebote

Wir wünschen all unseren Kunden
viel Glück und Gesundheit für 2024 !

Ihr Team vom Friseursalon Nadine Bork 

Newsha Beauty Bag, der perfekte Begleiter für strahlende Schönheit und unvergessliche Momente!
In dieser stilvollen Tasche findet sich Platz für die NEWSHA Favorites einer jeden Pflege- und Stylingroutine.
Das Design und die Aufmachung der Beauty Bag sorgen für besondere Raffinesse:
Unvergleichbarer Platz für alle Styling- und Pflegeprodukte, welche stehend in der Bag transportiert werden können.
In der neuen Newsha Beauty Bag können alle Produkte durch Laschen platziert werden - egal ob Travelsize oder Originalgröße.


Neu im Salon ! Deep Hydrating Body Shower !

Tue deiner Haut etwas Gutes, mit dem Deep Hydrating Body Shower. Die besondere Formel des Shower Gels pflegt die Haut sanft und reichert sie mit wertvoller Feuchtigkeit an. Die milde Textur verwandelt sich beim Auftragen in einen samtweichen cremigen Schaum und versprüht dabei eine leichte, angenehme Süße, gewonnen aus Sheabutter und Kokosöl. Für ein geschmeidig-zartes Hautgefühl.


Neu im Salon ! Brilliant Smooth & Shine Spray by Farina


Neu und exklusiv in unserem Salon !

Erfahre mehr über diesen Link !


Jetzt neu in unserem Salon


 Hochwertiges Serum für empfindliche Kopfhaut zur Förderung eines gesunden Haarwachstums - In luxuriöser Glasflasche mit Pipette

Bestelle jetzt bequem von zu Hause aus über unseren Salon-Barcode

MRS. BELLAS Beautiful Hair Secret heißt NEWSHA



Gehe auf unsere Online-Verkaufsseite und erfahre mehr !



Wir stehen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Der Friseursalon Nadine Bork ist ein Partnersalon der Initiative „HAIR HELP THE OCEANS „

 Bedeutet, unsere Haarabschnitte werden von uns gesammelt und abgeholt.  Aus den Haar-Resten werden nachhaltige Ölfilter hergestellt, die bereits weltweit im Einsatz waren, um die Meere und Binnengewässer zu schützen bzw. bei Umweltkatastrophen von Öl zu befreien.



Haare besitzen die besondere Eigenschaft, viel Fett aufzusaugen und diese Funktion auch nach dem Schneiden nicht zu verlieren. Daher eignen sie sich hervorragend dazu, als natürliches Reinigungsmittel gegen Verschmutzungen wie Öl, Benzin und Sonnenmilchreste in Gewässern wie Meere, Flüsse und Seen eingesetzt zu werden.

 

Bisher werden jährlich Tonnen an Haarresten von ca. 83.000 Friseursalons in Deutschland im Restmüll entsorgt, da nur wenige Haare für Perücken geeignet sind. Die Frage, ob die abgeschnitten Haare noch für etwas zu nutzen sind, war jedoch immer präsent.

Wir suchten gemeinsam nach einem Weg, mit den abgeschnittenen Haaren etwas Gutes zu tun und entdeckten die „Haarfilter“. Vorbildfunktion hat für uns der französische Verein „Coiffeure Justes“ (faire Friseure) aus Südfrankreich, der die Haare in alte Nylonstrümpfe füllt, diese zu Rollen bindet und dann als Filter in verschmutzten Gewässern einsetzt. Die Saugfunktion des Haarfilters zieht das Öl aus dem Wasser, wird anschließend gereinigt und kann bis zu achtmal wiederverwendet werden. Ein Kilogramm Haar kann bis zu acht Kilogramm Öl aus dem Wasser filtern. www.coiffeur-justes.com

Diese Haarfilter werden weltweit eingesetzt. In Seen und Gewässer, vor Industriegebieten und an Küsten, um Öle, Treibstoffreste und Sonnenmilch aus dem Wasser zu filtern. Im Sommer 2019 kamen die Haarfilter auch vor Mauritius zum Einsatz, als dort ein Frachter auf Grund lief und mehrere Tausend Tonnen Öl verlor.

Aus einer guten, ersten Idee wurde eine Unternehmung in Form einer UG mit Sitz in Bückeburg, die für die natürliche Nachhaltigkeit und Logistik sorgen wird. Wir sind dabei, mit deutschen Unternehmen zusammenzuarbeiten, um diese Logistik auch in Deutschland und den angrenzenden Ländern zu etablieren und mit abgeschnittenen Haarresten natürlich und nachhaltig die Reinigung unserer Meere, Flüsse und Seen durchzuführen. Die Haarfilter können dann auch überall da zum Einsatz kommen, wo Benzin oder Motoröl ausgelaufen ist, wo Motorboote ankern und tanken, an Badestränden und da, wo es zu verschmutzenden Unfällen in Gewässern gekommen ist.

Hier gelangst du zum TV-Bericht von Galileo Pro 7 !

Nachhaltigkeit ist schon lange nicht mehr nur Trend, sondern ein zentrales Thema. Auch bei uns genießt es einen hohen Stellenwert.

Ich  verfolge bereits seit geraumer Zeit das Ziel, meinen Salon umweltfreundlich und nachhaltig zu betreiben. So benutzen wir ausschließlich zertifizierte hochwertige, friseurexklusive Produkte, die umweltfreundlich hergestellt wurden, nahezu komplett vegan und nachhaltig sind und selbstverständlich ohne Tierversuche entwickelt wurden.  
Außerdem benutzen wir recyclebare Einweg-Handtücher, um den Einsatz der Waschmaschine und Trockner ( Wasser-und Stromverbrauch ) erheblich zu reduzieren. 
Als Partnersalon von NEWSHA sind wir außerdem bei deren neuen ECO-Kampagne dabei und bieten unseren Kunden die ECO Refill Bar ( Nachfüll-Bar ) für Shampoos und Conditioner an.  
Wir setzen auch inzwischen auf umweltfreundliche Folie. Die gebrauchte recyclebare Alufolie wird bei uns gesondert gelagert und regelmäßig zum zertifizierten 100%igen Recycling abgeholt.
Darüber hinaus sind wir ein Partnersalon der Initiative HAIR HELP the Oceans. Bedeutet, unsere Haarabschnitte werden von uns gesammelt und abgeholt.  Aus den Haar-Resten werden nachhaltige Ölfilter hergestellt, die bereits weltweit im Einsatz waren, um die Meere und Binnengewässer zu schützen bzw. bei Umweltkatastrophen von Öl zu befreien.

Als Partnersalon von NEWSHA sind wir deshalb bei deren neuen ECO-Kampagne natürlich dabei und bieten Dir bei uns die ECO Refill Bar für Shampoos und Conditioner. 

Das Beste daran: Nicht nur die Umwelt profitiert von dieser Unterstützung des nachhaltigen Lifestyles. Auch Du sparst - und zwar ganze 3,00 € pro Nachfüllung.


Neu in unserem Salon - 100% Recyclebare Alufolie



Wir setzen inzwischen auf recycelbare Folie, um unseren Anspruch auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz weiter zu unterstreichen.
Die gebrauchte recyclebarem Alufolie wird bei uns gesondert gelagert und regelmäßig zum Recycling abgeholt. 
RECFOILS ist der erste Alufolien -Lieferant für Friseure, der Aluminium zu 100% recycelt ( zertifiziert ).


Neu bei uns im Salon !

Wir benutzen vegane, recyclebare Einweg-Handtücher, um den Einsatz der Waschmaschine und Trockner ( Wasser-und Stromverbrauch ) erheblich zu reduzieren.






Informieren Sie sich über die neuesten und trendigsten Möglichkeiten von GREAT LENGTHS - die weltweite Nr.1 in Sachen Haarverdichtung und Haarverlängerung !


Wir haben auch in diesem Jahr edle und exklusive Must-Haves für Sie  ...

                                                                     

        

 

 

Exklusive und professionelle Bürsten von NEWSHA !

 

 

Entdecke Dein professionelles Stylingtool in meinem Salon !

NEWSHA  DELUXE STYLER !


 

Das Must-Have-Stylingtool für seidig glattes Haar, casual Waves und glamouröse Locken

 

 

Jetzt erhältlich in meinem Salon !

 

 

 

 

Jetzt NEU und EXKLUSIV im

Friseursalon Nadine Bork !

 

 

 Erfahre über diesen Link mehr über das brandneue IT-PIECE !


Oder verschenken Sie etwas ganz Besonderes und Exklusives :

 

wie eine professionelle Haarverlängerung mit Echthaar von GREAT LENGTHS

         ... oder eine Professionelle Haarglättung von NEWSHA

 


Neu und exklusiv im Friseursalon Nadine Bork !!!



Aktuelles von GLYNT


Verschenken Sie doch einfach mal einen entspannten Friseurbesuch in Form eines Gutscheins an Ihre Lieben ! ! !


In der letzten Zeit gab es vereinzelte Anfragen zu den Inhaltsstoffen in den Produkten von Glynt.

Kunden fragten beispielsweise gezielt nach Parabene  oder  „gute“ und „schlechte“ Alkohole.
Immer wieder tauchen in den Medien oder sozialen Netzwerken Berichte und Artikel zu Produkten oder Inhaltsstoffen auf, die angeblich oder tatsächlich schädlich sind.
Man kennt das auch von Lebensmitteln. Irgendwann waren Eier z.B. superschädlich, dann aktuell wieder überhaupt nicht. Dann sind es ausschließlich Bio-Lebensmittel, welche etwas taugen, dann sind angeblich genau diese belastet.... und so weiter und so fort. 
Leider kursiert oft genug Halbwissen oder Laien denken, sie müssten der Allgemeinheit Ihr angebliches „Fachwissen“ in sozialen Netzwerken mitteilen. 
Das hat leider zur Folge, dass auch vereinzelt unsere Kunden, zu Recht natürlich,   nachfragen, wie es um die Produkte, die wir benutzen, bestellt ist.
In den letzten Wochen habe ich mich gezielt informiert und habe beispielsweise mit dem Labor-und Forschungschef von Glynt auf der Messe in Düsseldorf gesprochen und die Fragen meiner Kunden weitergereicht. Einen interessanten Artikel diesbezüglich hat Glynt aktuell in ihrem Journal herausgebracht, den ich Ihnen gerne weiterreichen möchte .